Fahrrad

Aus Wohnheim TF
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sprachen: DE EN


Pumpen

In den Fahrradgaragen von Campus I, II und III befindet sich eine Fahrradpumpe für die gängigen Ventile.

Bitte geht mit dieser pfleglich um!

Für das Aufpumpen von Bällen, Luftmatratzen und Sonstigem sind diese nicht geeignet.

Fahrräder Kaufen

In Freiburg gibt es zahlreiche Fahrradhändler (Eine Suchmaschine nutzen).

Während des Jahres werden von der Stadt Freiburg mehrmals Fundfahrräder versteigert. Hierfür ist die Fundfahrräder Aufbewahrungsstelle zuständig. Die Termine können hier gefunden werden: http://www.freiburg.de/pb/,Lde/205360.html

Bei Diebstahl

Auf der Seite des Studierendenwerkes gibt es hierfür eine ausführliche Vorgehensbeschreibung.

Gestohlene "Schrott"-Fahrräder werden oft nur einmal genutzt und danach in der Natur entsorgt. Diese Fahrräder werden häufig von der Stadt Freiburg eingesammelt und in die Fundfahrräder Aufbewahrungsstelle gebracht. Es lohnt sich einige Wochen nach einem Diebstahl dort vorbei zu schauen. Die Fundfahrräder werden regelmäßig versteigert, diese Termine sollten bei der Planung eines Besuchs der Aufbewahrungsstelle unbedingt beachtet werden, um einer Versteigerung des Fahrrads vorzubeugen.

Werkstatt

Für kleinere Handgriffe gibt es im Wohnheim das Fahrradtutorat. Typische Reparaturen sind:

  • Reifen flicken
  • Schlauch oder Mantel austauschen
  • Bremsen auswechseln oder einstellen
  • Kette wechseln

Alles darüber hinaus wird gerne probiert, aber ohne Erfolgsgaratie.

Wir empfehlen in komplizierteren Dingen (Speichenaustausch am Hinterrad, ...) die [Fahrradwerkstatt des Stura].