Waschen

Aus Wohnheim TF
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sprachen: DE EN

Waschmaschinen und Trockner

Nutzung

Zum Waschen stehen Waschmaschinen und Trockner im Erdgeschoss der Wohnheimgebäude zur Verfügung. Um diese zu benutzen, benötigt ihr eine aktivierte UniCard, die mit genügend Guthaben aufgeladen wurde (Aktivieren (jedes Semester) und Aufladen ist z.B. an den Automaten in den Mensen möglich). Ein Waschgang oder einmal Trocknen kosten momentan 2€.

Um eine Maschine zu starten führt die Card in den Automat im Waschraum ein, wählt die von euch beladene Maschine und bestätigt. Schließt nach dem Beladen der Maschine die Tür, stellt den passenden Waschgang/Trocknungsgrad ein und drückt auf die Start-Taste. Die Maschine zeigt dann die Zeit an, nach der ihr eure Wäsche wieder abholen könnt.

Bitte beachten

Damit die Maschinen möglichst lange halten und jeder seine Wäsche ohne Verunreinigung oder ähnliches waschen kann, befinden sich in den Waschräumen Aushänge, die einige allgemeine Regeln fürs Waschen aufführen und die zu befolgen sind.

Die Regeln können hier ebenfalls nochmal nachgelesen werden: Datei:Waschraum Aushang.pdf

Tipps zum Waschen

Ihr seid gerade bei Mutti ausgezogen und steht verwirrt vor der Maschine? Ihr fragt euch was die ganzen Symbole in euren Klamotten bedeuten, welches Waschmittel ihr für welche Wäsche und welchen Waschgang benutzen sollt?

Dann schaut doch einfach mal auf dieser hilfreichen Seite vorbei, dort wird euch geholfen: http://www.waesche-waschen.de/

Störung

Wo ist das orange Plastikteil
Klappe öffnen
Wasser entleeren
Tür öffnen

Deine Wäsche steckt in der Maschine und die Tür geht nicht auf? Oder du siehst, dass das Wasser nicht abgelaufen ist?

Dann öffnet das Waschmittelfach und holt das orangene Plastikteil heraus (in Campus 1 nur in Maschine 3).

Jetzt hebt das Plastikteil, wie zu sehen ist, an und hebelt die Klappe auf.

Sollte Wasser in der Maschine stehen, bitte den Mülleimer (ohne Tüte) davorstellen und dann den Drehverschluss öffnen. Wenn ihr den Mülleimer vergesst braucht ihr nicht mehr zu baden :). Nachdem das Wasser komplett abgelaufen ist, diese in das Waschbecken kippen und Fussel, Geld, BH-Verschlüsse,... aus der Pumpe entfernen (sonst passiert es gleich wieder). Danach könnt ihr den kostenlosen Waschgang "Pumpen/Schleudern" nutzen um eure Wäsche trockener zu bekommen.

Sollte die Tür nicht aufgehen, nehmt das Plastikteil oder einen Schlüssel,... und schiebt den orangen Hebel nach unten.

Danach natürlich die Klappe schließen und das Plastikteil wieder zurücktun.